energiesparen

An den Energiepreisen können Sie nichts ändern, aber an Ihren Fenstern schon. Es lassen sich bis zu 40% der Heizkosten durch den Austausch der veralteten Fenster sparen, denn alte Fenster sind Wärmekiller. Fenster gehören nämlich zu der dünnsten Stelle einen Hauses und können somit auch am ehesten Kälte hinein- und Wärme herausgeben. Moderne Fenster sind eine sinnvolle Geldanlage, die vor allem durch weniger Energieverbrauch auch weniger Umweltverschmutzung durch CO2 verursachen.

Gut zu wissen, dass die neuen Qualitätsfenster sich schnell bezahlt machen.Es lohnt sich, bei einer durchdachten Sanierung oder Renovieren dort anzusetzen, wo es was bringt – an den Fenstern.